Über uns

Unsere Gesellschaft wird zunehmend mobiler, verlangt Flexibilität. Aus vielen Gründen: ein neuer Job, eine neue Liebe, ein neues Leben. Und dann – der Umzug – neu in der Stadt, new-in-town! Die größte Angst beim Umzug ist die Frage, ob ich wieder neue Freunde finde. Nichts ist schlimmer, als alleine in einer Metropole die Freizeit, das Wochenende zu verbringen. Was kann ich hier unternehmen, wo ist was los, wo treffe ich Gleichgesinnte, wo finde ich neue Freunde?

1998 wurde die Agentur Homepage-Design Seibert (heute Seibert-Media GmbH) beauftragt, eine interaktive Webseite zu programmieren, um in einem fremden Ort den passenden Freizeitpartner zu finden. Der Auftraggeber, ein IT-Berater, war regelmäßig während der Woche unterwegs und wollte nicht jeden Abend an der Hotelbar versauern, sondern jemanden zum Tennisspielen finden. 1999 wurde die Plattform live gestellt und der Initiator verkaufte die Rechte an die Firma Hompage-Design Seibert zurück. Schnell waren die ersten 10.000 Mitglieder registriert. Das Fernsehen und die Presse wurden auf das Konzept aufmerksam und ca. 20.000 Nutzer pro Jahr kamen hinzu. Die Entwicklungskompetenz des Chefentwicklers Jo Seibert lag darin, Daten, Design und Funktionen zu trennen und ein System zu entwickeln, das auch auf Bildschirmen mit der Auflösung 800 x 600 Pixel funktioniert und der Browser keine zusätzlichen Tools braucht, um die Seiten schnell anzuzeigen. Für die damalige Zeit ein anspruchsvolles Ziel, das auch nur wenige andere Internetseiten konnten. Dazu kam das heute bekannte Geotaggen, das heißt, die new-in-town Mitglieder finden sich über ihre Postleitzahl und nicht einfach nur über Bundesland und Stadt. So war es möglich, dass sich u.a. auch Mainzer (55-PLZ) und Wiesbadener (65-PLZ) als in der regionalen Nähe befindlich, verabreden konnten. Noch heute funktioniert dieses Konzept vorbildlich.

Heute sind mehr als 340.000 Mitglieder bundesweit registriert. Die Handhabung ist einfach: persönliche Interessen und Ort unter www.new-in-town.de eingeben und schon kann man Gleichgesinnte finden, die Lust haben, sich für Sport- und Freizeitaktivitäten zu treffen, das Motto :log in to go out! Natürlich können bei new-in-town alle kostenlos mitmachen, also auch diejenigen, die schon länger in der Stadt wohnen, aber trotzdem neue Freunde suchen. Erst virtuell und dann ganz persönlich! Die Liste der Aktivitäten ist lang, von Ausstellung besuchen bis Entspannen im Thermalbad, von Kinobesuch bis zur Tanzparty. Durch die detaillierten Einstellmöglichkeiten gibt es sehr viele Treffer in Ihrer Nähe und die Entfernungsangaben informieren darüber, wie weit der gesuchte Freizeitpartner entfernt ist. Natürlich können Sie sich auch finden lassen. Wer sich aber gleichzeitig mit mehreren Leuten treffen möchte, kommt auch nicht zu kurz. Bei den organisierten Veranstaltungen von 'new-in-town' – den 'event-in-town' – lernen Sie neue Menschen kennen, beim stilvollen Essen, in Gesprächsrunden, beim Abtanzen oder bei gemeinsamen Outdoor-Spielen.

Betriebswirtschaftliche Verantwortung

Statistik

  • Gesamtanzahl
  • 367.706
  • weiblich
  • 54.59 %
  • männlich
  • 45.41 %

Welcome to new-in-town

new-in-town is there to be an internet platform for people who like to travel in an individual way and share their experiences with others. This makes them fun to organize their own trips, both to intensify the experience and other benefits to be informed about.

To become part of new-in-town community you have to accept the Terms & Conditions


Terms & Conditions

Accept Deny